Leben in Systemen – Arbeiten und Verändern in Organisationen

Artikel von Trude Kalcher in Ausgabe 31 der „Integralen Perspektiven“
Der ursprüngliche Arbeitstitel „Leben in Systemen“, der dann auch zum Titel dieses Beitrags geworden ist, hat in mir sofort 2 Assoziationen hervorgerufen. Einerseits die Erfahrung, dass in Organisationen häufig sehr viel Geld in die Entwicklung einzelner Individuen (vor allem Führungskräfte) investiert wird, so nach dem Motto: Welche Menschen braucht unsere Organisation? Wie erhalten wir Menschen, die unserer Organisation nützen?

Demgegenüber ist mein Fokus bei der Beratungsarbeit jedoch die Frage: Welche Organisationen brauchen die Menschen?

Links

MEDIATHEK
Videos, Bücher, Podcasts
Zur Mediathek
TRIGON ZERTIFIKATSLEHRGANG COACHING
Die berufsbegleitende Coaching-Ausbildung. 1 Jahr, 8 Module. Vielfach akkreditiert und ausgezeichnet.

Salzburg

NÄCHSTER START

16.03.2024

Wien

NÄCHSTER START

27.09.2024

Zürich

NÄCHSTER START

04.10.2024

Köln

NÄCHSTER START

18.10.2024

To top
beratung